english

CASH MANAGER

Das FINANZ MANAGER Modul CASH MANAGER ist eine anwenderfreundliche Software im Bereich Cash Management und Liquiditätsplanung, die neben der Verwaltung von beliebig vielen EURO-Bankkonten auch sämtliche Fremdwährungen unterstützt.

Der CASH MANAGER stellt Funktionen zur Finanzplanung mit automatischer Bankauszugsbearbeitung und Kontierung der Daten zur Verfügung. Eine kurzfristige Finanzdisposition und eine mittelfristige Liquiditätsplanung erhalten Sie durch die Vordisposition der Eingangs- bzw. Ausgangszahlungen.

Für ein „Modernes Cash Management“ reichen Zahlungsverkehrssysteme der Banken, welche Zahlungstransaktionen optimieren, alleine nicht mehr aus.

Die Zahlungsverkehrssysteme der Banken können jedoch im CASH MANAGER optimal mit eingebunden werden.

Ein „Modernes Cash Management“ muss die Daten für weitere Finanztransaktionen möglichst zeitnah (zeitliche Nähe der Kontoauszüge) Bank- und Kontenübergreifend zur Verfügung stellen.

Eine Vorausschau von mindestens 30 Tagen auf Finanzdispositionen - sowohl auf der Kreditoren, als auch auf der Debitorenseite - ist ein ganz wesentlicher Faktor um Ihre Liquidität zu sichern und Zinsoptimierungen zu erzielen.

Die Daten können aus ERP-Systemen übernommen und nach der Abstimmung (automatisches Matching) mit den Kontoauszügen wieder in das oder die ERP-System(e) eingespielt werden. Dies führt zu einer wesentlichen Abwicklungsvereinfachung und Zeitersparnis.

Das System muss auch unterschiedliche „Poolingverfahren“ zur Verfügung stellen.

Zum „Zentralen Liquiditätsmanagement“ gehört die Qualität des „Datenaustausches“ und das „Berichtswesen“ - die tägliche „Cash Position“.

Aus dem tagesaktuellen Finanzstatus und der Vordisposition von Zahlungsaus - und Zahlungseingängen wird der aktuelle Liquiditätsstatus ermittelt.

Echtes Cash Pooling (Zero Balancing):
Zur Zinsoptimierung und zum tatsächlichen Übertrag auf ein Hauptkonto - “Cash -Concentration“

Unechtes Cash Pooling (Notional Pooling):
Zinsoptimierung durch „fiktives Pooling“. Die valutarischen Salden werden fiktiv auf einem Hauptkonto gepoolt. Es erfolgt kein Übertrag der Cash Bestände. Die Zinsen werden effektiv nur am Hauptkonto berechnet.

Durch die Vordisposition aller zukünftigen Bank- und Kontenübergreifenden Finanztransaktionen, unter Berücksichtigung aller aktuellen Kontodaten, erreichen Sie eine optimale Liquiditätssteuerung.

Der CASH MANAGER stellt Ihnen genau diese wichtigen Daten zeitnah zur Verfügung!

Der CASH MANAGER optimiert Ihr Liquiditätsmanagement!

»  unverbindliche Anfrage

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Verwaltung aller Bankkonten inklusive Fremdwährungen
  • Finanzplanung mit automatischer Kontoauszugsbearbeitung und Kontierung von Daten
  • Modernes Cash Management
  • Einbindung von Zahlungsverkehrssystemen der Banken
  • Bereitstellung von Daten für Finanztransaktionen Bank- und Kontenübergreifend
  • Vorausschau auf Finanzdispositionen um die Liquidität zu sichern und Zinsoptimierungen zu erzielen
  • Übernahme von Daten aus ERP-Systemen und Rückführung nach Abstimmung mit den Kontoauszügen
  • Zentrales Liquiditätsmanagement — Poolingsysteme
  • Import- Exportschnittstellen
powered by
chili SCHARF